Loading color scheme

Für Tierfreunde und Naturliebhaber

Wisentgehege

Wölfe heulen, Greifvögel streifen über die Köpfe: Im Wisentgehege Springe leben beinahe 100 Wildarten, die auf 90 Hektar Wiesen- und Waldfläche mit altem Baumbestand einen geschützten Lebensraum finden. Im Freigehege begegnen die Besucher Hirschen und mächtige Wisente grasen friedlich auf der Wiese.

Weitere Infos zum Wisentgehege Springe hier

  • Schillathöhle 

Deutschlands nördlichste Tropfsteinhöhle befindet sich ganz in der Nähe im Süntel. Eine 3D-Show zeigt die Schönheiten des Bergzuges und des Höhlensystems. Dann geht es mit dem Fahrtstuhl in die Tiefe der Erdgeschichte und schließlich in die 180 m lange Schillathöhle.

Hüttenstollen

Abtauchen" in die Dunkelheit und Einblick in die spannende Geschichte des Bergbaus erleben. Im Hüttenstollen Osterwald wurde einstmals mühevoll Kohle, die nur in geringer Mächtigkeit vorkam, abgebaut. Im Besucherbergwerk Kleinenbremen fahren Besucher mit der Grubenbahn ein, erkunden große Abbaufelder mit mächtigen Stützfeldern und lernen alte Arbeitsgeräte wie Schrapper und Bohrhammer der Eisenerzgrube kennen.